All for Joomla All for Webmasters

Die Grundprinzipien des Online-Kaufs von Arzneimitteln – Europäische Arzneimittel-Agentur


Your ads will be inserted here by

Easy Plugin for AdSense.

Please go to the plugin admin page to
Paste your ad code OR
Suppress this ad slot.

Die Grundprinzipien des Online-Kaufs von Arzneimitteln – Europäische Arzneimittel-Agentur

Legitime Web-Drogerien in einer anderen Nation als die Einzelbestellung. Diese Art von Apotheke ist im Allgemeinen über ihr Eigentumsland lizenziert und folgt diesen Gesetzen, sicherlich nicht denen der weltweiten Einkäufe. Illegale oder sogar unprofessionelle Internet-Drogerien. Die Internetseite für eine verbotene Apotheke kann aus Lügen über das eigene Hausland, Methoden oder sogar Akkreditierungen bestehen.

Herkömmliche “physische” Apotheken haben typischerweise tatsächlich regulierte Geräteverteilungsgeräte, die vom Hersteller kommen, eine angemessene Erkennung und beobachten auch ausgezeichnete Zirkulationspraktiken. Die Verteilung von Arzneimitteln zu Hause kann ein guter Trost sein, kann jedoch manchmal zu Bedenken hinsichtlich einer ungeprüften Verteilung führen. Die Ladung von Medikamenten mit der Post sowie der Paketpost ist in einigen Fällen tatsächlich ein Problem für temperaturempfindliche Arzneimittel.

Beispielsweise stellte die US-amerikanische FDA fest, dass das Temperaturniveau in einem Briefkasten im Sonnenlicht möglicherweise 58 ° C beträgt, während das Hintergrundlufttemperaturniveau 38 ° C beträgt. Die Zustellung per E-Mail sowie per Kurier verkürzt die Transportzeit und umfasst im Gegensatz zu einem Postfach https://apothekeschweizer.de/ in der Regel die Zustellung an die Tür.

Illegale oder unprofessionelle Drogerien versenden häufig veraltete, substituierte oder nachgeahmte Medikamente an die Person, die das Medikament bestellt hat, im Gegensatz zum echten Medikament. In einigen Fällen befindet sich eine Online-Apotheke möglicherweise nicht in einer Nation, die tatsächlich beansprucht wird. Zum Beispiel enthüllte eine Forschungsstudie über Arzneimittellieferungen, die erklärten, aus Kanada zu kommen, dass die meisten Arzneimittel tatsächlich aus mehreren anderen Ländern stammten und auch häufig irreführende Medikamente waren.

Verschiedene andere Bedenken betreffen einen möglichen Mangel an Diskretion, eine unangemessene Produktverpackung, die Unfähigkeit, die Arzneimittelkommunikation zu überprüfen, sowie viele verschiedene andere Probleme. Zylinder, die Arzneimittel enthalten, werden tatsächlich in eine automatische Abgabegerät in einer Versandapotheke geladen. Echte Versandapotheken sind relativ vergleichbar mit Drogerien in der Umgebung. Ein Hauptunterschied ist eigentlich die Methode, mit der die Medikamente angefragt und auch erhalten werden.

Your ads will be inserted here by

Easy Plugin for AdSense.

Please go to the plugin admin page to
Paste your ad code OR
Suppress this ad slot.

Während zahlreiche Web-Drogerien verschreibungspflichtige Medikamente nur zusammen mit verschriebenen verschreiben, benötigen einige keine erstellten verschriebenen Medikamente, da verschriebene Medikamente in einigen Ländern möglicherweise nicht unbedingt erforderlich sind. Einige Verbraucher bestellen Medikamente aus solchen Drogerien, um den Preis zu vermeiden und auch Probleme beim Auschecken eines Arztes oder bei der Beschaffung von Medikamenten, die ihre Ärzte nicht verschreiben können.

Online-Apotheken in den USA müssen von der National Affiliation of Boards of Drug Store (NABP) zugelassen werden. Viele der vertrauenswürdigen Websites beauftragen ihre internen Ärzte, die Arzneimittelanfrage zu bewerten und eine korrekte Verschreibung zu verfassen. Einige Websites bieten rezeptfreie Medikamente oder sogar eine ärztliche Untersuchung an.

Apotheken, die Medikamente einnehmen, ohne dass eine Verschreibung, eine ärztliche Überprüfung durch den Kunden oder sogar eine Anleitung erforderlich ist, sind oft betrügerisch und können falsche, unwirksame und möglicherweise unsichere Medikamente liefern. In einigen Fällen kaufen globale Verbraucher Medikamente im Internet, die in Internetapotheken in ihren persönlichen Ländern oder sogar in anderen Ländern erhältlich sind. Einige dieser Apotheken verlangen verschriebene, andere nicht.

Unbekannte Fakten über Günstige Antibiotika online kaufen Ohne Rezept – Krankenhaus Alcívar

Mehrere Medikamente, die bei echten Drogerien im Internet erhältlich sind, werden tatsächlich von namhaften Herstellern wie Pfizer, Wyeth, Roche und den gängigen Arzneimittelherstellern Cipla sowie Ranbaxy aus Indien und Teva Pharmaceutical Industries aus Israel hergestellt. Dennoch ist es für einen Patienten weiterhin schwierig zu beurteilen, ob eine Online-Apotheke gültig ist. Medikamente, die von Schurken in den Internetapotheken erworben wurden, enthielten keine Zusagen hinsichtlich ihrer Identifizierung, ihrer Vorgeschichte sowie ihrer Ressourcen.

Roger Bate vom American Venture Principle bewertete zahlreiche über das Internet erworbene verschriebene Medikamentenbestellungen und fand heraus, dass in den Internetapotheken, die sowohl lokal als auch global angeboten werden, lediglich legal hergestellte Medikamente vermarktet werden. Die Ausgaben für Medikamente sind tatsächlich ein großer Faktor für die Touristenattraktion in den Online-Apotheken. Käufer können leicht oft 50 bis 80 Prozent oder sogar zusätzliche Kosteneinsparungen in den USA erzielen.


What's Your Reaction?
Cute
0
Cute
Fail
0
Fail
Geeky
0
Geeky
Lol
0
Lol
Love
0
Love
OMG
0
OMG
Win
0
Win
Wtf
0
Wtf
Yaaas
0
Yaaas

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

log in

reset password

Back to
log in